roger72
Posts: 11
Joined: Mon Jun 20, 2022 5:04 am

Raspberry Pi 4b bootet nicht

Mon Jun 20, 2022 5:39 am

Hallo zusammen
seit kurzem habe ich einen Raspberry Pi 4B. Nach der Installation von Raspberry pi OS lief er eine Woche durchgehend. Am Wochenende habe ich ihn dann ausgeschaltet. Als ich ihn heute morgen eingeschaltet habe bootet er nicht mehr. Es kommen viele Zeilen Text, zu unterst steht etwas von er könne root nicht verbinden oder so. Woran könnte das liegen? Ist er defekt? Ich habe das Raspberry Pi OS 32-bit drauf und alle updates.
Viele Grüsse
Roger
Attachments
20220620_080417.jpg
20220620_080417.jpg (147.7 KiB) Viewed 641 times
PI 4B 8GB, Null Ahnung, aber nicht auf den Kopf gefallen 8-)

User avatar
mline
Posts: 1530
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Mon Jun 20, 2022 1:14 pm

Das ist ein kernel panic weil rootfs nicht eingehängt werden kann. Vermutlich hast du das System nicht heruntergefahren sondern nur den Stecker gezogen oder so.

Jedenfalls ist wohl die zweite partition, also rootfs, auf der Speicherkarte defekt. Kann sein, dass du die reparieren kannst (brauchst dazu einen rechner mit linux und den befehl fsck). Aber du kannst jetzt eigentlich nicht mehr sicher sein ob nicht vielleicht eine Datei fehlt.

Lieber neues image drauf schreiben und in zukunft warten bis die Pi das ich-bin-sicher-heruntergefahren blinkmuster zeigt
<~~>

roger72
Posts: 11
Joined: Mon Jun 20, 2022 5:04 am

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Wed Jun 22, 2022 7:07 pm

Hallo mline

ich habe den Pi heruntergefahren, gewartet und dann ausgesteckt. Leider passiert das jedes mal, wenn er Stromlos ist. Ich habe schon einige Male neu installiert, ab mitgelieferter SD Card. Auch schon verschiedene Raspberry Pi OS Varianten probiert (32bit, 64bit, full und lite) immer das selbe. Kann es sein das die SD Card eine defekte Datei drauf hat? Oder die Karte selber defekt ist? Oder hat er eine Stützbatterie für den Speicher? Ich habe auch schon probiert mit und ohne KB und Maus am USB. Was kann ich noch tun? Neues Image laden, andere SD Card? PI doch defekt?

Gruss Roger
PI 4B 8GB, Null Ahnung, aber nicht auf den Kopf gefallen 8-)

roger72
Posts: 11
Joined: Mon Jun 20, 2022 5:04 am

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Thu Jun 23, 2022 4:32 am

Oder kann ich ihm beibringen wo er root findet wenn er läuft, damit er dann weiss wo er suchen muss? Wobei, wenn ich nur neu starte ohne Stromunterbruch gehts eigentlich. Intressanterweise verbindet er sich selber mit dem WLAN, dies Informarionen hat er scheinbar noch, auch wenn er nicht booten wollte.
PI 4B 8GB, Null Ahnung, aber nicht auf den Kopf gefallen 8-)

lbog
Posts: 273
Joined: Sun Mar 06, 2016 9:44 am

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Thu Jun 23, 2022 6:07 am

roger72 wrote:
Thu Jun 23, 2022 4:32 am
Wobei, wenn ich nur neu starte ohne Stromunterbruch gehts eigentlich.
Was genau meinst Du mit Stromunterbruch? Machst Du vor dem "Stromunterbruch" ein shutdown mit poweroff?
Wie ist bei deinem PI4 die Ausgabe von:

Code: Select all

rpi-eeprom-config | grep -i POWER_OFF_ON_HALT
?

roger72
Posts: 11
Joined: Mon Jun 20, 2022 5:04 am

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Thu Jun 23, 2022 6:28 am

Hallo Ibog

ich wähle herunterfahren, und wenn sich nichts mehr tut, Stecke (schalte) ich aus.

Aber jetzt hat er eine anderes Problem: Nachdem ich jetzt zum 5 mal neu installiert habe, bleibt er nach der Installation in einer Bootschleife stecken. Das heisst, farbiger Bildschirm, "Recovery mit Shift"- Bild, wieder farbiger Bildschirm, wieder "Recovery mit Shift"-Bild. Dann mit Shift zu Noobs und alles nochmal installiert, selber Effekt. Ich denke die SD_Card hat einen an der Waffel :lol:

Daten Partition und Raspberry PI OS 64-bit
PI 4B 8GB, Null Ahnung, aber nicht auf den Kopf gefallen 8-)

lbog
Posts: 273
Joined: Sun Mar 06, 2016 9:44 am

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Thu Jun 23, 2022 6:38 am

roger72 wrote:
Thu Jun 23, 2022 6:28 am
ich wähle herunterfahren, und wenn sich nichts mehr tut, Stecke (schalte) ich aus.
Versuch mal in der Kommandozeile (Terminal) mit:

Code: Select all

sudo shutdown -P +1
roger72 wrote:
Thu Jun 23, 2022 6:28 am
Aber jetzt hat er eine anderes Problem: Nachdem ich jetzt zum 5 mal neu installiert habe, bleibt er nach der Installation in einer Bootschleife stecken. Das heisst, farbiger Bildschirm, "Recovery mit Shift"- Bild, wieder farbiger Bildschirm, wieder "Recovery mit Shift"-Bild. Dann mit Shift zu Noobs und alles nochmal installiert, selber Effekt. Ich denke die SD_Card hat einen an der Waffel
Noobs ist nicht gut und sollte nicht verwendet werden. Versuch mit den Images von: https://www.raspberrypi.com/software/op ... -os-64-bit

Zum schreiben des Images auf die SD-Karte, benutzt Du dd (oder gleichwertig): https://manpages.ubuntu.com/manpages/ki ... /dd.1.html
Siehe z. B. auch den Abschnitt "Writing the image to a USB memory stick" in: https://nomadbsd.org/download.html

Als SD-Karte kannst Du Heavy Endurance Versionen von Samsung oder Kingston benutzen.

Falke2022
Posts: 1
Joined: Thu Jun 16, 2022 4:39 pm

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Thu Jun 23, 2022 11:10 am

Hallo ich würde mir auf jeden fall einen gut SD kaufen, noch besser eine SSD.
Ich habe mir gleich 5 stück mit 120GB gekauft und bin sehr zufrieden,
eine SSD hat den vorteil sie bootet etwas schneller, und hat mehr Svhreibzyklon wie eine SD oder USB stick.
Das ist nur ein vorschlage einw SSD 120Gb kostet ca. 22 euro

roger72
Posts: 11
Joined: Mon Jun 20, 2022 5:04 am

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Fri Jun 24, 2022 12:37 pm

Hallo zusammen

hier mal eine Rückmeldung: Ich habe mit Raspberry PI Imager mal meine SD neu bespielt. Pi OS 64bit mit Desktop.
Die Installation ging dann auch wie erwartet. Dann der grosse Test: Pi herunterfahren, 10mal kurzes blinken, ausstecken, 10 Min. warten, einstecken. Bleibt wieder mit Zeilen stecken, und findet die Bootdaten nicht (siehe Bild 1). Es muss doch möglich sein den Kleinen auch mal auszuschalten und wieder zu Starten ohne das er zicken macht. Als er dann mal lief, habe ich noch folgendes ausgelesen (siehe Bild 2).
Attachments
Bild 2.jpg
Bild 2.jpg (83.12 KiB) Viewed 440 times
Bild 1.jpg
Bild 1.jpg (231.06 KiB) Viewed 440 times
PI 4B 8GB, Null Ahnung, aber nicht auf den Kopf gefallen 8-)

lbog
Posts: 273
Joined: Sun Mar 06, 2016 9:44 am

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Sun Jun 26, 2022 6:49 am

roger72 wrote:
Fri Jun 24, 2022 12:37 pm
Ich habe mit Raspberry PI Imager mal meine SD neu bespielt. Pi OS 64bit mit Desktop.
Die Installation ging dann auch wie erwartet. Dann der grosse Test: Pi herunterfahren, 10mal kurzes blinken, ausstecken, 10 Min. warten, einstecken. Bleibt wieder mit Zeilen stecken, und findet die Bootdaten nicht (siehe Bild 1).
Poste sofort nach dem 1. booten und _vor_ dem herunterfahren, die Ausgaben von:

Code: Select all

ls -la /boot
cat /etc/fstab
lsblk -fp
df -h
cat /boot/cmdline.txt

roger72
Posts: 11
Joined: Mon Jun 20, 2022 5:04 am

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Tue Jun 28, 2022 5:03 am

Hallo zusammen

mit sudo shutdown -P +1 hat es funktioniert.

Hier noch die Ausgabe nach dem 1.Booten
Attachments
20220628_064039.jpg
20220628_064039.jpg (104.15 KiB) Viewed 277 times
20220628_064255.jpg
20220628_064255.jpg (203.39 KiB) Viewed 298 times
20220628_064128.jpg
20220628_064128.jpg (209.51 KiB) Viewed 298 times
PI 4B 8GB, Null Ahnung, aber nicht auf den Kopf gefallen 8-)

roger72
Posts: 11
Joined: Mon Jun 20, 2022 5:04 am

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Tue Jun 28, 2022 1:37 pm

Juhuuii

Bootloader Update mit Pi Imager, jetzt scheint es zu funktionieren. Vorher auch noch rpi-update gemacht. Scheint als wäre er ertwas länger im Lager gelegen. :roll:
PI 4B 8GB, Null Ahnung, aber nicht auf den Kopf gefallen 8-)

fbe
Posts: 691
Joined: Thu Aug 17, 2017 9:08 pm

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Wed Jun 29, 2022 5:41 pm

rpi-update solltest Du Dir ganz schnell wieder abgewöhnen. Das installiert einen wenig getesteten Kernel und kann funktionieren, muss aber nicht.
Leute die sich zu den Eingeweihten rechnen raten: Mach das nur, wenn Dich einer von den Entwicklern dazu auffordert. Was sie vergessen hinzuzufügen: Eine solche Aufforderung kann schon wenige Tage später hinfällig sein.

roger72
Posts: 11
Joined: Mon Jun 20, 2022 5:04 am

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Thu Jun 30, 2022 5:04 am

So die Freude war kurz

heute einen Neustart gemacht, mit dem Resultat, dass er wieder hängenbleibt. Ich habe mir dann die SDCard mal angesehen (also den Inhalt). Die cmdline.txt hat keinen sinnvollen Inhalt mehr. Da sind nur YYYYYYY mit Datum 1979.
PI 4B 8GB, Null Ahnung, aber nicht auf den Kopf gefallen 8-)

roger72
Posts: 11
Joined: Mon Jun 20, 2022 5:04 am

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Thu Jun 30, 2022 6:38 am

So
nachdem es mit einem billigen USB-Stick problemlos klappt mit Starten, Neustarten, Herunterfahren ausschalten, einschalten Neustart, werde ich mir eine neu SDCard leisten. Oder könnte es am Card Reader liegen?
PI 4B 8GB, Null Ahnung, aber nicht auf den Kopf gefallen 8-)

User avatar
mline
Posts: 1530
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Thu Jun 30, 2022 5:56 pm

Was für eine Speicherkarte is es?

Ich benutze schon seit Jahren Sandisk Ultra (SDHC/SDXC) mit verschiedenen Kapazitäten und hatte noch nie Probleme damit
<~~>

roger72
Posts: 11
Joined: Mon Jun 20, 2022 5:04 am

Re: Raspberry Pi 4b bootet nicht

Fri Jul 01, 2022 6:27 am

Hallo zusammen

die neue SD Card hats gebracht. Die mitgelieferte Nonamekarte hatte scheinbar doch eine flick weg. Habe mir eine SanDisk Ultra 32GB gegönnt für 12.95.
Jetzt läufts einwandfrei.

Danke für die Unterstützung
PI 4B 8GB, Null Ahnung, aber nicht auf den Kopf gefallen 8-)

Return to “Deutsch”