tr01
Posts: 10
Joined: Sat Jan 17, 2015 6:42 pm

LED - Welcher Widerstand????

Sat Jan 17, 2015 6:47 pm

Hallo,

ich bin Elektronik-Anfänger und hab eine Frage:
Wenn ich eine LED an den Raspi hängen will, welchen Widerstand brauch ich?

Danke schonmal für eure Antworten

User avatar
mahjongg
Forum Moderator
Forum Moderator
Posts: 15178
Joined: Sun Mar 11, 2012 12:19 am
Location: South Holland, The Netherlands

Re: LED - Welcher Widerstand????

Sat Jan 17, 2015 9:30 pm

Beginnend mit der Spannung der Stromversorgung, ziehe davon ab der konstanten Spannung der LED (dh ca. 2 V für eine rote LED), sie erhalten dann die Spannung über dem Serienwiderstand.

Von denn ab ist es nur das Gesetz von Ohm.

Beispielsweise wenn die Leistungsversorgungsspannung 5 Volt beträgt, und man wünscht einen roten LED zu verwenden, ist die Spannung über dem Widerstand 3 Volt.

Angenommen, Sie möchten 10 mA = 0,01A.

dann R = U / I (Widerstand is Spannung geteilt durch den Strom) = 3 / 0,01 = 300

Sie müssen also einen 300 Ohm-Widerstand verwenden.

User avatar
mline
Posts: 1565
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: LED - Welcher Widerstand????

Sun Jan 18, 2015 12:10 am

Wenn du nur nen Status anzeigen willst und es sich um Standard-LEDs handelt kannst du auch (für Rot, Grün und Gelb) einen 1K Widerstand nehmen. Das ist so üblich und belastet die GPIOs auch kaum weil sehr wenig Strom fließt.

Wer jetzt mit Kommentaren wie "schaltet nicht durch", "LED braucht 10mA" oder ähnlichem kommen will sollte sich mal die Widerstände R31-R35 und die dazugehörigen LEDs auf der Pi ansehen.
<~~>

tr01
Posts: 10
Joined: Sat Jan 17, 2015 6:42 pm

Re: LED - Welcher Widerstand????

Sun Jan 18, 2015 3:53 pm

Hallo,

das heißt, ich kann einfach jede LED mit einen 1kOhm Widerstand benutzen?

User avatar
mline
Posts: 1565
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: LED - Welcher Widerstand????

Sun Jan 18, 2015 5:20 pm

Blaue, sehr helle oder Spezial-LEDs funktionieren mit 1k Ohm NICHT.

Ein Erkennungsmerkmal für 3mm oder 5mm LEDs wo du dir 100%ig sicher sein kannst: Ist das Gehäuse klar brauchst du den genauen Widerstandswert, ist es nicht klar kannst du 1k nehmen.
<~~>

Return to “Deutsch”